Sehr geehrter Herr Mohry, sehr geehrte Frau Wendland, liebe Elternsprecherinnen.

 

Liebe Eltern, liebe Freunde und Interessenten unseres Schulfördervereins,

 

am 29. März 2017 fand die Jahreshauptversammlung des Vereins statt. Der Tätigkeitsbericht und der Kassenbericht für das Jahr 2016 wurden beschlossen. Der Vorstand wurde für das abgelaufene Jahr entlastet.

 

Das Protokoll und den Geschäftsbericht für das Jahr 2016 finden Sie hier.

 

Laut Satzung wird jedes Jahr ein neuer Vorstand gewählt. Bedingt durch berufliche und auch persönliche Veränderungen stellten sich Frau Piochacz, Herr Ahnert und auch Frau Morgenroth für die Vorstandsarbeit nicht mehr zur Verfügung.

 

Die anwesenden Mitglieder wählten in den neuen Vorstand folgende Personen

 

Sandra Hoeppner als Kassenwartin

Andreas Krüger zum 1. Vorsitzenden des Vereins

Birgit Schütze zur 2. Vorsitzenden des Vereins

 

Als Kassenprüfer wurden gewählt: Andreas Martin und Jörg Ahnert.

 

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle der bisherigen Vorstandsvorsitzenden Susanne Piochacz. Sie hat den Verein, ihr "zweites Kind", in den letzten Jahren mit sehr viel Engagement sehr erfolgreich geführt. Die zahlreichen durch den Verein geförderten Projekte an den Schulen zeugen davon. Allein im letzten Jahr wurden unter anderem unterstützt:

  • das Projekt Schulgarten am Gymnasium
  • das Sportfest der Schulen mit Medaillen, Pokale, u.a. Preise
  • das Projekt "Der designte Mensch" (ethische Fragen des Enhancements)
  • der Fachbereich Biologie am Gymnasium
  • Folienspiegel für die Tanz AG an der Grundschule
  • der Workshop "Poetry Slam" im Rahmen der Projektwoche am Gymnasium
  • die Kinder der Schiller Grundschule erhielten 15 t neuen zertifizierten Spielsand
  • neue LEGO Spielsachen für die Grundschule
  • ein Zuschuss für die AG Schach zur Teilnahme an der Deutschen Schachmeisterschaft
  • und nicht zuletzt die Tage der offenen Tür
  • sowie die Highlights der Schulen - die Sommerfeste.

 

Der neue Vorstand wird die Arbeit im Sinne des Erreichten fortführen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. 

 

Helfen Sie mit und werden Sie Partner und Förderer der Schiller Schulen Potsdam - Sie sind herzlich willkommen! Alle Finanz- und Sachspenden kommen unmittelbar den Schülerinnen und Schülern beider Schulen zu Gute.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Andreas Krüger, Birgit Schütze und Sandra Hoeppner

 

22.03.2017

Folgende Anträge wurden in der am Abend stattfindenden Mitgliederversammlung beschlossen:

- AG"Drums A Live": 450 € für Bälle, Ballschalen, Drumssticks

-Vorschule: 250 € für Spielsachen, Holzautos, Puppenbett

AG LEGO: 100 €

AG Holzwerkstatt: 100 €

AG Backen und Kochen: 100 €

Nachmittagsbetreuung: 200 € Spielzeug

 

07.03.2017

Innerhalb des Vorstandes wurde der Zuschuss für einen bedürftigen Schüler zur Teilnahme an der Klassenfahrt bewilligt und überwiesen.

 

18.03.2017

"Tag der offenen Tür" an der Schiller Grundschule

Die Einnahmen aus dem Elterncafé in Höhe von 95 € kommen wieder den Schülerinnen und Schülern zu Gute.

Herzlichen Dank allen fleißigen Kuchenbäckern sowie Sandra Hoeppner, Andreas Krüger & Sohn Moritz für ihre tatkräftige Mithilfe im Elterncafé!

 

30.01.2017

FB Informatik Gymnasium: 342,37 € für einen Farb-LED-Drucker + Hochleistungstoner

 

02.01.2017

Schach AG: 157,95 € für Schachfiguren

Nachmittagsbetreuung Grundschule: 112 € Spiele

 

13.12.2016

Preise für die Gewinner des diesjährigen Lesewettbewerbes am Schiller Gymnasium

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

08.12.2016

Weihnachtsfeier im Nikolaisaal Potsdam

Kostenübernahme der Veranstaltungshaftpflicht

Kostenübernahme für Bastelmaterial

 

08.10.2016 "Tag der offenen Tür" Schiller Grundschule

 

Trotz des anfänglich regnerischen Wetters nutzen wieder zahlreiche interessierte Eltern diese Gelegenheit den Schulalltag ihrer Kinder näher kennenzulernen. Unser Förderverein war wieder mit dem Elterncafé mitten im Geschehen und so möchte ich mich für die leckeren Kuchen, für die Getränke sowie auch bei den beiden Elternvertreterinnen der Klasse 1b und bei unserem jüngsten Sternchen Jette für die Mithilfe, recht herzlich bedanken.

Die Einnahmen (161,10 €) kommen selbstverständlich wieder allen Schülerinnen und Schülern zu Gute!

 

16.09.2016

 

15 Jahre Schiller Gymnasium Potsdam

 

Wir wünschen der Schulleitung, dem gesamten Kollegium und allen Mitarbeitern weiterhin viel Erfolg sowie viel Freude an Ihrer Arbeit!

Download
Festrede zum 15 jährigen Bestehen Schiller Gymnasium Potsdam
Festrede 15 Jahre Schiller Gymnasium.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.1 KB

 

16. Juli Sommerfest Schiller Grundschule/ 19. Juli 2016 Schiller Gymnasium

Danksagung

 

Traumhaftes Wetter lud wieder ein, um gemeinsam einen erfolgreichen Schuljahresabschluss zu feiern. Ergebnisse aus der Projektwoche am Gymnasium luden ein zum Staunen, Träumen, Nachdenken, Diskutieren oder auch um Pläne für das kommende Schuljahr zu schmieden. Selbst sportliche Aktivitäten kamen nicht zu kurz und u.a. konnte mancher auch seine körperliche Fitness auf dem stationären Fahrrad (Rollentrainer) testen und auswerten lassen.

Unsere "Kleinen" an der Grundschule begeisterten hingegen ihre Gäste mit musikalischen und tänzerischen Darbietungen, die sie wochenlang vorher mit viel Enthusiasmus einstudierten.

Wir sind über all das großartige Engagement sehr glücklich und möchten uns bei allen Beteiligten, den fleißigen Helfern, die unsere Stände betreut und sich um das leibliche Wohl aller gekümmert haben, ALLERHERZLICHST BEDANKEN!

Selbstverständlich unterstützen wir mit dem Erlös (Schiller Gymnasium: 1314,56 €, Schiller Grundschule: 1257,45 €) wieder neue schulische Projekte.

 

Eine Vorankündigung dazu: Wir möchten gern die AG Schulgarten unterstützen und planen im September einen Arbeitseinsatz. Weiter Informationen erfolgen zu Beginn des neuen Schuljahres.

 

Wir wünschen Ihnen/ Euch eine wunderschöne Sommerzeit und freuen uns schon auf die neuen Aufgaben im kommenden Schuljahr!

 

Mit herzlichen Grüßen,

Jörg Ahnert, Caroline Morgenroth und Susanne Piochacz

 

 

 

30.06.2016

Liebe Eltern der Grundschule,

leider mussten wir an unserem großen Sonnensegel (Fläche des Kunstrasens) Beschädigungen feststellen. Es wird zur Zeit repariert.

Wir bitten während dieser Zeit um Ihr Verständnis!

Herzlichen Dank!

 

28.06.2016

Für die Projektwoche am Schiller Gymnasium/ Gesamtschule, die vom 11.07. bis 15.07.16 stattfindet werden folgende Projekte finanziell unterstützt:

  • Projekt Schulgarten: 200 €
  • Sportfest am 11.07.16: 250 € für Medallien, Pokale, u.a. Preise
  • Workshop zum Thema "Poetry Slam" mit dem Poetry Slamer Temye Tesfu: 350 €
  • Projekt "Der designte Mensch" (ethische Fragen des Enhancements): 50 € für Arbeitsmaterialien
  • Projekt Fachbereich Biologie: 250 € für zertifizierte Brandschutzrahmen

Sie sehen, Ihre Unterstüzung lohnt sich!

Fördern Sie mit!

 

17.06.2016

In der Vorstandsitzung beschlossen:

  • Auftragserteilung für die Folienspiegel für die Tanz AG an der Grundschule: 1369,27 €
  • Workshop "Poetry Slam" im Rahmen der Projektwoche am Gymnasium
  • Sportfest am 11.07.16 (Medallien, Pokale, Sachpreise)

09.05.2016

Die Kinder der Schiller Grundschule erhielten 15 t zertifizierten Spielsand.  Herzlichen Dank an die fleißigen Helfer Heiko Lehmann, Karsten Köster, Herrn Bietz (Papa von Alida aus Kl. 3) und David Reichel, die mir in einer 2 Stundenaktion halfen, den Sand vom Schulhof in den Buddelkasten zu schaufeln. In der Pause machte es den Kindern dabei großen Spaß, den Sand im Buddelkasten zu verteilen.

 

22.04.2016

Frau Murack, Teamleiterin der Nachmittagsbetreuung in der Schiller Grundschule, erhielt für neue LEGO Spielsachen 300 €. 

Was noch alles und ständig benötigt wird, erfahren Sie hier:

 

21.04.2016

Elternsprechtag am Schiller Gymnasium/Gesamtschule

Interessierte Eltern, Schülerinnen und Schüler nutzten diesen intensiven Gesprächsabend, um mit den jeweiligen Lehrkräften ins Gespräch zu kommen, besonders um persönliche Lernstrategien zu optimieren.

Unser Elterncafé war dabei wieder ein gut besuchter Anlaufpunkt für alle Beteiligten. Einige Lehrerinnen und Lehrer nutzten ebenfalls diese Gelegenheit ihre Projektvorhaben vorzustellen und zu deren Realisierung um Unterstützung zu bitten.

Der Erlös in Höhe von 169,70 € wurde auf 200 € gerundet und ging an den GP-Kurs "Schulgarten" für Samen und Pflanzen. Bitte lesen Sie hier weiter!

 

21.03.2016

Die AG Schach erhält einen Zuschuss für die Kosten der Übernachtung und Verpflegung in Höhe von 474 € zur Teilnahme an der Deutschen Schachmeisterschaft vom 25.4. bis 27.04.2016, in Friedrichsroda/ Thüringen. Wir wünschen viel Erfolg!

 

19.März 2016

Frühlingshaftes Wetter, mit viel Sonnenschein, lockte wieder zahlreiche Gäste zum „Tag der offenen Tür“ in die Schiller Grundschule im Sternfeld. Neugierige, Groß und Klein stöberten durch die Klassenzimmer, um einen informativen, als auch lehrreichen Einblick vom Schulalltag zu bekommen. Unser Elterncafé im Container, auf dem Schulhof, war dabei ein gut besuchter Anlaufpunkt, um sich zu erholen und Eindrücke auszutauschen. Selbstverständlich hatte Herr Lehmann einige Schachbretter aufgebaut, die mit ihren bunten Farben auch neugierige Nichtschachspieler zu einer Partie mit ihm einluden. 

Klettern, spielen, Tiere streicheln – dem Schulpony „Kleiner Onkel“ hat es auch gefallen. 

Ein dickes Dankeschön allen fleißigen Kuchenbäckerinnen und – bäckern, insbesondere Herrn Krüger und seinem fleißigen Moritz für ihre Mitarbeit im Elterncafé! Die eingenommen 151,37 € stehen selbstverständlich wieder für Schulprojekte bereit.

 

 

08.Januar 2016 

Herzlichen Dank allen, die uns zum "Tag der offenen Tür" am 08.01.2016 im Gymnasium/ Gesamtschule, unser Elterncafé, unterstützt haben! Ein leckeres und umfangreiches Angebot ermöglichte selbstverständlich einen entsprechenden Erfolg und so konnten wir 249,41 € für weitere schulische Projekte einnehmen. Unser besonderer Dank gilt dabei Frau Uhlich, Frau Landers-Schultz, Frau Wollny, Herrn Scholz sowie den beiden Schülern der Kl. 10 a, Max Uhlich und Nicolas Piochacz , die sehr engagiert im Elterncafé tätig waren.

Zeitgleich fand im Verbinder des 3.OG unsere 1. Alumniveranstaltung statt. Herzlichen Dank allen Ehemaligen, die allen anwesenden Schülerinnen und Schülern gern jede Frage beantworteten.

 

21. Dezember 2015

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule bedanken sich herzlichst für die neuen, super tollen Spiele, die sie nach der "Wichtelstaffel", erhielten.

(Die Spiele wurden von Herrn Mohry, Frau Li und Schillers Sternchen e.V. gesponsert.)

18.12.2015

In Anerkennung Ihrer schulischen Leistungen erhalten die zukünftigen Abiturientinnen und Abiturienten 300 €. Diese stehen ab sofort dem Abiballkommitee zur Verfügung und können bei Frau Kaiser (Buchhaltung) abgeholt werden! 

Der Fachbereich WAT erhielt einen Zuschuss für eine Dekupiersäge.

 

10.12.2015

Kerstin Binner und Sebastian Küllmei informieren!

Wir bedanken uns recht herzlich für die tollen Weihnachtsgeschenke, die für die Flüchtlingskinder im Übergangswohnheim Teltow, gespendet wurden!


"Alle Menschen werden Brüder"

                                                         Friedrich Schiller

 

Lehrerinnen und Lehrer des Schiller Gymnasiums Potsdam haben am Anfang dieses Schuljahres die Initiative "Gemeinsam SCHILLERt es heller" ins Leben gerufen....

 

Bitte lesen Sie dazu dieses Dokument und helfen Sie mit!

Download
Alle Menschen werden Brüder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.3 MB
Download
Erfahrungsbericht einer Schülerin
LaGeSo Bericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 388.6 KB
Download
Berlin-Hilft-Landesamt für Gesundheit und Soziales
LaGeSo.doc
Microsoft Word Dokument 23.5 KB

Für Fragen steht Ihnen gern Sebastian Küllmei: s.kuellmei@lehrer.schiller.sg zur Verfügung.

Ansprechpartner für die Spenden ist Kerstin Binner: k.binner@lehrer.schiller.sg

 

Unterstützen Sie! Helfen Sie mit!

Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und Unterstützung!

 

Download
Tag der offenen Tür Gymnasium 26.09.2015
Adobe Acrobat Dokument 411.4 KB
Download
Tag der offenen Tür Schiller Grundschule
Adobe Acrobat Dokument 390.6 KB

 

August 2015

Viele Wege führen zu einem erfolgreichen Schulabschluss.

 

Endlich wurde die lang ersehnte Gesamtschule genehmigt und konnte nun zum Schuljahresbeginn, am Standort Fritz-Lang-Str. 15, eröffnet werden.

Kleine Klassen, ganzheitliches Lernen, inhaltliche Verknüpfungen zwischen den Fächern und Lernbereichen wird nunmehr auch in diesem Schulmodell angeboten.  Die neue Gesamtschule ermöglicht Schülerinnen und Schülern verschiedene Bildungswege und Abschlüsse, wie Sie dem anhängenden Flyer entnehmen können.

Download
Gesamtschule Potsdam GSP - Drewitzer Modellschule
filename-1 (6).pdf
Adobe Acrobat Dokument 589.7 KB

Wer sich näher informieren möchte, kann gerne einen Termin mit der Schulleitung vereinbaren.

Telefon: 0331 9513661

 

10./11.Juli 2015

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrtes Lehrerkollegium,

viel Fleiß, Zeit und Engagement wurde von Ihnen und Euch investiert, um die Sommerfeste zum schulischen Highlight werden zu lassen. Aufführungen, Inszenierungen, Filme und Projekte wurden den Gästen vorgestellt. Und auch die "Kleinen", unsere Grundschüler probten mit Feuereifer für Ihr Fest und konnten es kaum erwarten, alle Gäste von ihrem Können auf der Bühne zu überzeugen. Auch das Catering war eine Wucht! Cocktails, Smoothies, Kuchen, Crêpes, Grillwürstchen, Schmalzstullen und andere Köstlichkeiten sorgten für ein reiches kulinarisches Angebot.
Wie jedes Jahr werden von den Einahmen die gemeinsam beschlossenen Projekte realisiert:
Unter dem Motto der Grundschule: "Wir segeln mit der Sonne" kann im nächsten Jahr der Sonnenschutz im Wert von 1385 €, erneuert werden.
Unter dem Motto: " Wir können Sitzen bleiben!" stehen dem Gymnasium 2473,81 € für die neuen Sitzelemente zur Verfügung. Dafür werden derzeit Angebote eingeholt und wir hoffen, dass die Schülerinnen und Schülern die neuen Sitzmöglichkeiten schon zu Schuljahresbeginn nutzen können.

 

Begeistert und voller Wertschätzung möchten wir unseren Dank an diejenigen richten, die mit Begeisterung und Hingabe zum Gelingen der Sommerfeste an beiden Schulen beigetragen haben!

 

Wir wünschen allen eine erholsame Ferienzeit und einen schönen Sommer!

 

Mit herzlichen Grüßen,

 

Susanne Piochacz, Jörg Ahnert und Caroline Morgenroth